Herzlich willkommen


Am liebsten würde ich Sie ja mit den echten Elementen Feuer, Wasser, Wind, Erde begrüßen oder auch mit anderen Spezialeffekten wie Schaum, Strom oder Druckluft – denn diese Effekte sind die spezielle Würze des Theaters, das ich liebe.

Aber natürlich bleibt die Grundlage einer jeden Inszenierung das Schauspiel, wobei mich das körperbetonte, gestisch-mimische Schauspiel mehr interessiert als das Text- orientierte Theater.

Theater muß wie Fußball sein – das war bereits das Credo der ersten Freien Theatergruppe Hofmanns Comic Teater aus Berlin, bei denen ich 1980 meine ersten Theaterübungen gemacht habe. Und das ist die Triebfeder für die Suche nach einem spannenden Theater, einem Gesamtkunstwerk aus Schauspiel, Bildern, Musik, Licht und Effekten.

 

Künstlerischer Lebenslauf

Uwe Köhler

Schauspieler und Regisseur
Künstlerischer Leiter des Theater Titanick, Münster-Leipzig

1973 – 78 Studium an der Kunsthochschule Münster und Düsseldorf
1984 – 85 Ausbildung zum Schauspieler an der Ècole Philippe Gaulier, Paris - Lecoq Schule
1986 – 89 Dozent für Visuelles Theater /Teatro d`Immagine an der Internationalen Theaterschule Rom Scuola Internazionale di teatro Roma, Italia
1986 – 89 Schauspieler und Bühnenbildner der Theatergruppe “Circo a Vapore”, Rom Italien Tourneen durch Mitteleuropa
1987 – 89 Schauspieler der niederländischen Theatergruppe “Dogtroep”, Amsterdam Niederlande Tourneen durch Europa
1990 Gründer des Theater Titanick, Münster – Leipzig Künstlerischer Leiter und Schauspieler
1990 Master class mit Jacques Lecoq (Glasgow GB) “study of movement in space” performance and cooperation with Simon McBurney, Théâtre de Complicité
1990 – 2013 Künstlerischer Leiter von 14 Open Air Inszenierungen des Theater Titanick ca. 750 Open Air Inszenierungen in 4 Kontinenten und 28 Ländern
1998/1999 Regisseur der Stadtinszenierung „PAX“– 350 Jahre Westfälischer Frieden in Münster
1998 Regisseur „Message-in-a-bottle“ als Teil der Pilgerfahrt der Kunst auf der EXPO 98 in Lissabon, Portugal
31.12.1999 Regisseur „Götterfunken“ – eine Millenniums-Inszenierung über Prometheus und die Vier Elemente auf dem Augustusplatz, Leipzig
2000/2001 Regisseur „Firebirds“ – eine Inszenierung über den Traum vom Fliegen
2003 Künstlerische Leitung „Helden + Köter + Fraun“ – eine Stadtinszenierung für das Kleistforum in Frankfurt/Oder
2004 Regisseur von „Himmel + Erde“ – eine ortspezifische Inszenierung für das Zisterzienserkloster Gravenhorst
2004 Künstlerische Leitung „Treibgut“ – eine Inszenierung über die Flut
2006 Künstlerische Leitung „Odyssee“ – eine Inszenierung über die Irrfahrt eines Theater-Regisseurs
2007 Regisseur der Stadtinszenierung “Quadratwurzel” anl. 400 Jahre Mannheim unter Beteiligung von 150 Künstlern
2008 Regisseur der Stadtinszenierung „AufRuhr“ für die 200 – Jahr-Feier der Stadt Mülheim
2008 Regisseur der Open Air Inszenierung „Unter Strom“ Auftragsproduktion der EKZ Zürich mit 42 Aufführungen im Kanton Zürich
2009 Regisseur der Stadtinszenierung „O sonho d`Afonso“ über die Geschichte der Stadt Guimaraes, Portugal, Kulturhauptstadt Europas – 30.000 Zuschauer
2010 Künstlerischer Leiter „Hochofensinfonie“ – eine Inszenierung über Stahl, Feuer und Mensch
2011 Regisseur der Produktion „Sonnambulo“ – eine Parkinszenierung inspiriert durch Gemälde von Hieronymus Bosch
2011 Künstlerischer Leiter des Internationalen Festivals FLURSTÜCKE 011 – Theater, Tanz, Film, Performance im Stadtraum Münster
2011/12 Regisseur „Imagine Europe“ Konzeptentwicklung der Inszenierung über 200 Jahre Völkerschlacht – 100 Jahre Denkmal – eine europäische Geschichte in Leipzig, Poznan und Marseille Premiere 19.10.2013 in Leipzig

Aus- und Fortbildungstätigkeiten

1998 – 2000 Gastdozent der Universität Belgrad, Serbien YUSTAT – Konferenz über “Streets and places as performing areas” in Belgrad, Serbien
1999 Gastdozent über Theatre Titanick and Open Air Theater in Deutschland, IETM Helsinki, Finland
2000 Gastdozent über Open Air Theatre Universität Caracas, Venezuela
2003 Gastdozent an der Universität Guanajuato, Mexiko
2004 Gastdozent an der Carnegie Mellon Universität Pittsburgh, USA
2005 – 07 Dozent an der Higher School for Architectural Sciences “Henry van der Velde” in Antwerpen, Belgien Seminare über: “Streets and Places as Performing areas” “Fast Forward” – discovering time through rhythm and motion “Heaven and Earth” – performance and light
2005 Seminar über Open Air Theater in Europa, Universität in Merseburg, D
2006- 2008 1. Vorsitzender des Bundesverbands “Theater im Öffentlichen Raum Deutschland” „Theatre in public spaces in Germany“
2007 Mentor/Co-Regisseur des Theaterprojekts Circus Orange in Toronto, Canada

Gastdozent bei der Prague Quadrennial Weltweite Kostüm- und Bühnenbildkonferenz PQ 07
2007 – 2009 Kooperation mit Dario Fo Entwicklung einer Open Air Inszenierung über die Geschichte „QU – der utopische Kommunist“
2009 Gastdozent und Workshop an der Stanford University, USA „The voyage of food“
2011 Gastdozent über site-specific work bei der Prague Quadrennial „Heaven and Earth“ im Franziskaner-Garten in Prag
2012 Workshop über den Schauspiel-Stil von Theater Titanick Vorlesung und Diskussion über Theater im Öffentlichen Raum in Deutschland am Beispiel von Theater Titanick

Impressum / Kontakt

Verantwortlich für den Inhalt nach nach § 55 Abs.2 RStV.:

Uwe Köhler
Hoppengarten 28
48147 Münster

Tel: +49 (0)251-2841101
Fax: +49 (0)251-2841102
Email: u.koehler@titanick.de

Technische Umsetzung:
1komma6 Multimediale Dienstleistungen GmbH
1komma6 GmbH

Theater Titanick